Kategorien
Bilderflut

Das erste positive Bild

… hat uns nun per E-Mail erreicht. Es stammt von Gabriele Schmid und sie hat es „Hängematten-Talk“ getauft.

Sie schreibt dazu: „zu Ruhe, Erholung, Zufriedenheit, Zusammensein in Zeiten des Abstands hier eine Momentaufnahme vom ‚Hängematten-Talk‘ auf unserem ‚Schdiggle‘.“ (Für alle Menschen, die kein Schwäbisch verstehen, sei an dieser Stelle angemerkt, dass es sich bei einem „Schdiggle“ oder „Stückle“ um einen Schrebergarten oder Kleingarten handelt.)

2 Antworten auf „Das erste positive Bild“

Wie schön, das erste Bild zu sehen! Danke, Gabriele. … Bald folgen weitere. Und da wir finden, dass positive Bilder mindestens ebenso viel Reichweite haben sollten wie alles Herausfordernde und Schwierige wünschen wir uns wirklich und wahrhaftig eine Flut davon! Ute R.

Schreibe einen Kommentar zu Ute Reiner Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.