Kategorien
Bilderflut

Ein Lieblingsort

… zum Verweilen.

Kategorien
über das Projekt

Der Wal und der Rabe

Einfach anschauen – und sich berühren und beeindrucken lassen!

Kategorien
über das Projekt

wir pflanzen Bäume

Wie gerne habe ich gelesen, dass eine Pflanzaktion des Försters in Schorndorf auf eine riesige Resonanz gestoßen ist. Inzwischen wurden 350 Pflanzcontainer von Schorndorfer*innen abgeholt und so könnten am Ende ca. 4000 Bäume, in dem Fall Eichen, im Stadtwald gepflanzt werden. – Was für eine praktische Idee!

Kategorien
Bilderflut

Gegen das Klischee

Hier gehen Vater und Tochter zusammen auf dem Fußgängerzonenschild Hand in Hand. Gesehen in Bratislava, Slowakei.
Kategorien
Bilderflut

Liebevolle Wandbemalung

… in Sofia, Bulgarien. Entdeckt auf dem Fußweg zu einem Termin.

Kategorien
Bilderflut

Nähe …

… in Zeiten von Corona.

Alltag in Bratislava. Beobachtet auf einer Reise.

Kategorien
Bilderflut

Hörenswert

Kategorien
Bilderflut

Morgens im Wald

da habe ich so vor mich hingedacht, dass es doch auch schön wäre, Erfahrungs-Bilder in Worten mitzuteilen. Und ich mache einfach den Anfang: unterwegs mit dem Auto, ich halte und lasse eine Frau mit Rollator über die Straße gehen. Sie dreht sich zu mir um, schaut mich an und wirft mir eine Kusshand zu. … Wieder unterwegs mit dem Auto, ich halte und lasse einen kleinen Jungen über die Straße. Er geht so vor sich hin, plötzlich bleibt er stehen, trifft eine Entscheidung (das ist richtig zu „sehen“), dreht sich um und winkt mir dankend zu. … 2 kleine Alltagssituationen, die mich nun schon seit vielen Wochen innerlich begleiten.

Kategorien
Bilderflut

Überraschungspost

… hatte Lena kürzlich im Briefkasten: eine selbstgebastelte Postkarte. Einen Tag später stand eine weitere im Flur des Mehrfamilienhauses, in dem sie lebt.

Gute Laune, einfach so.

Vielleicht eine Inspiration für die, die das hier lesen?

Kategorien
Bilderflut

Das erste positive Bild

… hat uns nun per E-Mail erreicht. Es stammt von Gabriele Schmid und sie hat es „Hängematten-Talk“ getauft.

Sie schreibt dazu: „zu Ruhe, Erholung, Zufriedenheit, Zusammensein in Zeiten des Abstands hier eine Momentaufnahme vom ‚Hängematten-Talk‘ auf unserem ‚Schdiggle‘.“ (Für alle Menschen, die kein Schwäbisch verstehen, sei an dieser Stelle angemerkt, dass es sich bei einem „Schdiggle“ oder „Stückle“ um einen Schrebergarten oder Kleingarten handelt.)